Drucken

Susanne solo

Theaterpädagogin und Literaturwissenschaftlerin

Wissenschaftliche Arbeitsschwerpunkte: Gender und Queer Studies, neuere deutschsprachige Literatur, Theater/Drama, Hochschuldidaktik

Theaterpädagogischer Fokus: somatisches Lernen, Literaturvermittlung, Wissenschaftskommunikation

Angebote:

- Forumtheater im Rahmen wissenschaftlicher Veranstaltungen

- Theater der Unterdrückten im Bereich Hoch/Schule und Bildung

- szenische Methoden zur individuellen beruflichen Rollengestaltung (u.a. Personalentwicklung, Frauenförderung)

- Workshops für Jugendliche und Erwachsene zum Thema szenisches und somatisches Lernen (für hörende und gehörlose Personen)

 

relevante Zusatzqualifikationen:

Österreichische Gebärdensprache (C2), Englisch (C2)

Fortbildungen zu: Gewaltfreie Kommunikation, Yoga und Tanz (Contact Improvisation)

 

Kontakt:

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Telefon: 0699 11367757